Best Stretching. Dehn-Übungen für alle Sportarten von Christoph Delp ab 14,90€ bei amazon.de

heilfasten

Kleine Warm-up-Fibel. Aufwärmprogramme für jede Gelegenheit von Klaus Oltmanns ab 11,91€ bei amazon.de

heilfasten

Sound Mind - Sound Body. David Kirschs Ultimatives 6 Wochen Fitnessprogramm von David Kirsch ab 7,50€ bei amazon.de

heilfasten

8 Minuten sind genug: Fit mit Hanteln von Thorsten Tschirner ab 1,50€ bei amazon.de

heilfasten

Mens Health: Das Muskel-Manual. Der ultimative Trainingsguide von Thorsten Tschirner ab 9,00€ bei amazon.de

heilfasten
 
 

Berlin,

Frühsport Übungen mit Programm (Joggen, Abnehmen uvm.)


Wie wäre es denn für den Anfang mit Frühsport zur Steigerung Ihrer Fitness?
Frühsport ist ein excellenter Fettkiller und Glücklichmacher! Zum einen sind am Morgen die Kohlenhydratspeicher relativ leer, so dass die Energie für die Übungen aus den Fettdepots genommen wird. Je mehr Übung Sie haben, desser besser funktioniert dieser Mechanismus. Zum anderen wird bei sportlichen Aktivitäten das Glückshormon Serotonin ausgeschüttet.


Aquajogging für mehr Fitness
Joggen für mehr Fitness
Fitnessplan für hohe körperliche und geistige Leistungsfähigkeit
Frühsport als Muntermacher
Übungen zum Aufwärmen
Übungen zum Stretching
Trainingsplan für mehr Fitness
Hantel Workout
Ball Workout
Muskel Workout für Bauch, Beine, Arme, Po

Das kann doch nur ein schöner Tag werden!? Wenn möglich machen Sie Ihren Frühsport bei geöffnetem Fenster und frischer Luft. Gehen Sie mit Freude an die Übungen und genießen Sie die morgendliche Ruhe und Entspannung. Lassen Sie Regelmäßigkeit mit diesem Fitness Programm einziehen und planen Sie mindestens 10 besser 30 min Zeit ein. Nach kurzer Zeit wird sich Ihr Allgemeinbefinden und Ihre Fitness bessern, und der Frühsport wird Ihnen ein inneres Bedürfnis sein.



Muntermacher am Morgen

Aufwärmen für das Morgenprogramm:
Vor jeder Fitness Übung steht das Aufwärmen, das gilt auch für den Frühsport. Sie müssen nicht wie ein junges Reh aus dem Bett springen, lassen Sie sich ein wenig Zeit um wach zu werden. Noch im warmen Bett können Sie sich dehnen und strecken, sich dann langsam aufsetzen und jetzt mal so richtig nach Leibeslust räkeln. Nun können Sie langsam aufstehen und, wenn möglich, bei geöffnetem Fenster einige Minuten forsch hin und her marschieren. Dabei atmen Sie tief ein und aus, zählen beim Einatmen bis vier und heben dabei die Arme hoch. Beim Ausatmen senken Sie die Arme wieder.


Die erste Fitness Übung ist für den Rücken: Sie stellen sich aufrecht hin, spannen die Lenden- und Beckenmuskulatur an, winkeln die Arme neben dem Körper leicht an, die Handflächen schauen nach oben. Nun schieben Sie die angewinkelten Arme nach hinten und wiederholen 15-mal. Mit dieser Übung trainieren Sie die oberen Rückenmuskeln und ein solides Kreuz.



Die zweite Fitness Übung ist für den Bauch: Sie liegen auf dem Rücken, winkeln
die Beine an und stellen die Füße nur mit der Ferse auf, so dass die Fußspitzen nach oben zeigen. Diese Spannung halten Sie, nehmen jetzt die Hände hinter den Kopf und drücken mit dem unteren Rücken stark gegen den Boden. Jetzt heben Sie den Oberkörper in Richtung Knie und atmen dabei aus. Zählen Sie bis drei und senken Sie den Oberkörper langsam wieder ab. Diese Übung wiederholen Sie 10-mal.



Die dritte Fitness Übung ist für den Bizeps: StellenSie die Füße etwa schulterbreit hin, spannen Sie die Pomuskeln an und nehmen in jede Hand eine Hantel. Winkeln Sie die Unterarme an, wobei die Handflächen nach oben zeigen. Nun heben und senken Sie die Unterarme 20-mal.



Die vierte Fitness Übung ist für die Beine: Auf dem Rücken liegend, fahren Sie drei Minuten in der Luft Fahrrad. Damit kurbeln Sie Ihren Kreislauf an und stärken die Beinmuskeln.



Die fünfte Fitness Übung ist für den Po: Jetzt machen Sie 15 Kniebeugen, wobei Sie die Knie nur soweit beugen, dass Ober- und Unterschenkel einen rechten Winkel bilden.

 

In der letzten Übung dehnen Sie die Halsmuskulatur, indem Sie mit dem rechten Arm den Kopf nach rechts dehnen und mit dem linken Arm den Kopf nach links dehnen.



Lesen Sie auch:

1. Ich will mehr Fitness – welche Ernährungstipps sollte ich beherzigen?

2. Ich will abnehmen! Sollte ich meine Ernährung umstellen?

3. Abnehmen mit einer gesunden, ausgewogenen Ernährung – wie sollte ich den Übergang gestalten?

4. Der Jo-Jo-Effekt, was passiert und wie lässt er sich vermeiden?


Seitenanfang Frühsport


Gesundheitstipp: Beugen Sie Krankheiten vor und verbessern Sie Ihr Wohlbefinden durch Fastenseminare auf der Insel Rügen oder eine F.X. Mayr heilfasten Kur.

Frühsport auf Heilfastengesundheit.de