Berlin,

Hier finden Sie eine Heilfasten Anleitung nach Hildegard von Bingen - Plan kostenlos

Heilfastenkuren werden von den Menschen durchgeführt, um den Körper von eingelagerten Giftstoffen und Schlacken zu befreien. Sie haben keinesfalls etwas mit einer Gewichtsreduktion zu tun, obwohl diese natürlich eintreten wird. Der Vorteil des Heilfastens liegt vielmehr darin, dass sich das Immunsystem optimal stärken lässt und Herz/Kreislauf eine notwendige Entlastung finden.


Nach dem Heilfasten erzeugt der Körper somit wieder mehr Energie und Leistungskraft. Weitere Vorteile des Heilfastens liegen darin, dass sich das Hautbild eindeutig verbessert, der Geschmackssinn erneut schärft, sich Muskeln und Gewebe straffen, vielfach Kopfschmerzen und Schlafstörungen beseitigt weden und dergleichen mehr.


Sogar Allergiker können durch das Heilfasten Linderung erfahren.

Ärztliche Begleitung

Heilfasten sollte immer unter Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden. Deshalb werden die meisten Heilfastenkuren in Klöstern, Kurkliniken und in Arzt begleitenden Seminaren angeboten. Vor Beginn des Heilfastens muss eine körperliche Untersuchung erfolgen. Hierbei wird auch mit dem Arzt besprochen, welche Art von Fastenkur für jede Person individuell in Betracht kommen kann.

 




Hildegard von Bingen

Entscheidet man sich für das Heilfasten nach Hildegard von Bingen, sollte man zuerst die Philosophie der Benediktiner-Klosterfrau verinnerlichen. Hildegard von Bingen lebte im Mittelalter und beschäftigte sich unter anderem mit Theologie, Musik sowie der Heilung von Kranken auf natürlicher Basis.

Ihr naturheilkundliches Wissen basierte hauptsächlich auf Pflanzen (Kräutern) und Edelsteinen. Bei ihren Fastenkuren stand nicht nur die körperliche Reinigung, sondern auch die geistige Einkehr im Mittelpunkt. Deshalb ist es ein sanftes Fasten, das mit viel Ruhe und Besinnlichkeit einhergt. Am Ende aber dazu führen soll, wieder mehr Fröhlichkeit und Lebensmut zu verspüren.


Fastenkur nach Hildegard von Bingen

Jede Fastenkur basiert auf der Zufuhr von ausreichend viel Flüssigkeiten in Form von Wasser und Kräutertees. Vor Beginn des Heilfastens sollte eine ausgewogene Vorbereitungszeit einkalkuliert werden. In dieser Zeit wird eine schonende Darmentleerung durchgeführt. Wobei Hildegard von Bingen hierzu unter anderem ein Ingwergranulat empfiehlt.

Die erste Fastenphase basiert dann auf die Nahrungszufuhr von Dinkelprodukten, Obst oder Gemüse sowie Wasser und Fencheltee. In kleinen Mengen ist auch Dinkelkaffee erlaubt. Verschiedenste Dinkelprodukte sind heute in allen Reformhäusern erhältlich. Ebenfalls kann Dinkelbrot selbst gebacken und Dinkelbrei problemlos zubereitet werden. Die Dauer beträgt ein bis zwei Tage.

Die zweite Phase beschäftigt sich mit der Dinkel-Gemüsebrühe (bis zu 5 Tagen) und überwiegend Fencheltee.
Anschließend beginnt eine Aufbaukur, die bis zu zwei Tagen andauert. Hierbei wird der Magen wieder langsam auf die herkömmliche Nahrungszufuhrt vorbereitet. Wobei sicherlich eine Woche Nachkur ratsam ist.

 




Andere Fastenkuren

Natürlich gibt es noch zahlreiche andere Fastenkuren, die beispielsweise auf die Nahrungszufuhr von Milch und Weißbrot ausgerichtet sind. Oder aber das Buttermilch-Heilfasten, das Teefasten, das Molkefasten, das Fasten mit Gemüsebrühen, usw.

Eine weitere, sehr bekannte Heilfastenkur wird nach dem Mediziner Dr. Otto Buchinger benannt und aufrgund seiner Erkenntnisse durchgeführt - das Buchinger Heilfasten. Sie unterscheidet sich nicht allzu sehr von der Heilfastenkur der Hildegard von Bingen und wird in einer Woche durchgeführt. Beginnend mit einem Entlastungstag (nur Obst oder ausgewählte Kohlenhydrate sowie Flüssigkeit), fünf Fastentagen (hauptsächlich Gemüsebrühe und Säfte) sowie zwei Aufbautagen (Ergänzung der Fastentage durch Kohlenhydrate und Milchprodukte).

Wie wäre es mit einer F.X. Mayr Fasten Kur auf Rügen?

Informieren Sie sich auch über das traditionelle religiöse Fasten vor Ostern.


 




Fasten-Begriffe   Fastenanleitung   Darmreinigung   Fasten - Urlaub





Interessieren Sie bestimmte Gutscheintipps zum Sparen?

Bei Gourmondo Leckereien besorgen mit einem 15% Willkommensbonus, bei Netleih den Lieblingsfilm ansehen mit Gutschein oder 1 Monat gratis.



Seitenanfang Heilfasten nach Hildegard von Bingen


Heilfasten Anleitung nach Hildegard von Bingen auf Heilfastengesundheit.de