Berlin,

Heilfasten zu hause - Fastenkur daheim

Heilfasten bedeutet über einen begrenzten Zeitraum einen bewussten Verzicht auf Nahrung – mit Ausnahme bestimmter Lebensmittel – vorzunehmen. Damit soll eine Reinigung des Körpers erzielt werden; für viele Menschen birgt das Heilfasten zudem auch die Möglichkeit, Seele und Geist einer „Reinigung“ zu unterziehen. Das Heilfasten unterscheidet sich damit grundlegend von einer Diät, die zum Zweck der Gewichtsreduzierung durchgeführt wird.

Es gibt verschiedene Arten von Heilfastenkuren, die zuhause oder unter Anleitung in einer Klinik oder auch in einem Kloster durchgeführt werden können. Zu den bekanntesten Heilfastenkuren gehört wohl das Buchinger-Heilfasten, das von dem Arzt Dr. Otto Buchinger geprägt wurde. Beim Buchinger-Fasten wird grundsätzlich auf „feste“ Nahrung verzichtet; es werden jedoch täglich ein viertel Liter Gemüsebrühe, Gemüsesäfte, 30 Gramm Honig sowie reichlich Flüssigkeit (ungesüßte Tees, Wasser) aufgenommen. Eine Variante stellt das Fasten nach der Empfehlung von Dr. H. Fahrner dar, bei der auch Buttermilch zu den Fastengetränken gehört.

Heilfastenkuren zuhause: die richtigen Vorbereitungen treffen
Das Heilfasten zuhause stellt sich für gesunde Menschen als Möglichkeit dar, Körper und Seele eine Auszeit zu gönnen. Entscheidend ist, dass der Fastenwillige die richtigen Vorbereitungen trifft. Zunächst sollte die Fastenwoche zu einem Zeitpunkt durchgeführt werden, an dem der Terminkalender nicht überfüllt ist, am besten können Heilfastenkuren zuhause daher im Urlaub durchgeführt werden. Freunde und Familienangehörige sollten in die Entscheidung einbezogen sein; sind Kinder oder andere Angehörige zu versorgen, sollte man nach Möglichkeiten suchen, das Kochen während der Fastendauer anderen Personen zu überlassen. Wichtig für das Heilfasten zuhause ist, dass der Fastende ausreichend zur Ruhe kommen und über seinen Tagesablauf weitgehend selbst bestimmen kann.

Heilfastenkuren zuhause: auf die richtige Durchführung achten
Das Heilfasten beginnt mit ein bis zwei Entlastungstagen, an denen Obst oder Gemüse verzehrt werden; auch sollte hier bereits ein Verzicht auf schädigende Genussmittel erfolgen. Am ersten Fastentag muss eine gründliche Darmreinigung durchgeführt werden. Diese kann durch die Aufnahme einer bestimmten Menge an Glaubersalz erreicht werden. Wer darauf empfindlich reagiert, kann sich auch für ein Klistier entscheiden. Da wenige Zeit nach der Einnahme des Glaubersalzes bereits eine durchfallartige Entleerung einsetzt, sollte man für diesen Tag keine Termine außer Haus einplanen.

Im Anschluss an die Entleerung beginnt dann das eigentliche Fasten. Je nach Art der Fastenkur wird dabei ein bestimmter Ernährungsplan eingehalten. Für alle Fastenkuren gleichermaßen gilt, dass eine reichliche Flüssigkeitszufuhr erforderlich ist. Zu den Vorbereitungen für das Heilfastenkuren zuhause gehört es daher auch, ausreichend Wasser, Säfte, Tees und dergleichen (siehe Einkaufsliste) bereitzuhalten.

Heilfastenkuren zuhause – was Fastende erleben
Die Fastenzeit selbst wird von jedem anders erlebt. Da sich Kreislauf- und Stoffwechselprozesse verlangsamen, empfinden manche Menschen am Anfang Schwindel oder Schwäche, dies reguliert sich allerdings bei den meisten spätestens am zweiten oder dritten Tag des Fastens. Dafür tritt dann häufig ein Gefühl der Euphorie und des Wohlbefindens ein; außerdem nimmt der Fastende mit Erstaunen zur Kenntnis, dass er so gut wie keinen Hunger empfindet. Andere hingegen werden von Träumen und wilden Essfantasien geplagt – ein wenig Humor und Gelassenheit helfen darüber hinweg.

Heilfastenkuren zuhause: Dauer und richtige Beendigung
Wer zum ersten Mal fastet, sollte das Heilfasten zuhause auf die Dauer von einer Woche beschränken. Zur erfolgreichen und gesunden Durchführung einer Fastenkur gehört zudem auch die richtige Art, diese zu beenden. Für ein behutsames Fastenbrechen müssen daher ein bis zwei Aufbautage eingeplant werden, an denen weiterhin ein festgelegter Ernährungsplan eingehalten wird.

Wie wäre es mit Buchinger fasten wandern auf Rügen oder Hiddensee? Informieren Sie sich über Basenfasten

 





Fasten-Begriffe   Fastenanleitung   Darmreinigung   Fasten - Urlaub





Interessieren Sie bestimmte Gutscheintipps zum Sparen?

Bei Gourmondo Leckereien besorgen mit einem 30€ Willkommensbonus, bei Netleih den Lieblingsfilm ansehen mit Gutschein oder 1 Monat gratis.



Seitenanfang Heilfastenkuren zuhause


Heilfastenkuren zuhause auf Heilfastengesundheit.de